Die Version von Verizon Nexus 6 wird vorzeitig veröffentlicht

Letzte Woche, nach wochenlangen Gerüchten und Spekulationen nach monatelangem Schweigen der Mobilfunkanbieter, wurde das Veröffentlichungsdatum von Verizon Nexus 6 bekannt gegeben und bestätigt.Am vergangenen Donnerstag wurde das Verizon Nexus 6 offiziell veröffentlicht, aber laut Website war es nur eine Vorbestellung , wobei die Geräte voraussichtlich nicht vor dem 18. März ausgeliefert werden.

Bereits im Oktober bestätigte Google, dass sein brandneues Smartphone auf dem Weg zu allen großen US-Carriern sei, einschließlich Verizon Wireless. Es sollte das erste Nexus-Smartphone sein, das Verizon seit Jahren anbietet. Schließlich wurde das Nexus 6 angekündigt und im November von allen Netzbetreibern außer Verizon freigegeben.

Lesen Sie: Nexus 6-Test

Ab heute ist das Nexus 6 endlich bei allen fünf großen Fluggesellschaften in den USA erhältlich. Mit dem Verizon Nexus 6, das nur online verfügbar ist, mit einer offiziellen Veröffentlichung im Geschäft für Donnerstag, den 18. März. Heute haben wir jedoch einige gute Nachrichten erhalten, da es so aussieht, als hätten einige Bestellungen gestern mit dem Versand begonnen, sodass heute Lieferungen über Nacht eintreffen und viele morgen das Verizon Nexus 6 erhalten.

Verizon ging zu Twitter und Verizon.com, um die Veröffentlichung zu bestätigen, und informierte die Benutzer über das Veröffentlichungsdatum von Verizon Nexus 6, Preise, Upgrade-Bedingungen und mehr. Wir dachten ursprünglich, dass Vorbestellungen laut Website erst am Donnerstag versendet werden, aber das scheint nicht der Fall zu sein. Mehrere Kommentare auf Twitter und von Lesern haben bestätigt, dass es für einige heute ankommt.

Auf der Verizon Nexus 6-Seite sehen Sie, dass das Gerät jetzt in der Farboption 32 GB Midnight Blue für 249 US-Dollar mit einem neuen 2-Jahres-Vertrag, 27,08 US-Dollar pro Monat mit Verizon Edge oder dem erwarteten Gesamtpreis von 649 US-Dollar erhältlich ist. Auf der Website von Verizon steht immer noch, dass Sie es jetzt kaufen können, aber es wird nicht „bis zum 18. März verfügbar“ sein. Verizon hat auch ein Paket, das eine Displayschutzfolie, eine Hülle und ein Autoladegerät für 299 US-Dollar auf Vertragsbasis bietet.

Screenshot 2015-03-12 am 10.08.16

Während Smartphones normalerweise nach einer kurzen Vorbestellungsfrist veröffentlicht werden, hat Verizon nicht angegeben, dass die Veröffentlichung der letzten Woche eine Vorbestellung sein würde, und das liegt anscheinend daran, dass dies nicht der Fall war. Es waren nur ein paar Tage Verzögerungen bei der Bestandserfassung und Versandvorbereitung, denn jetzt erhalten Benutzer Versandbenachrichtigungen, dass ihr Verizon Nexus 6 mit Android 5.1 Lollipop unterwegs ist.

Derzeit scheint es, dass diejenigen, die vorbestellt haben, ihre Geräte vor dem Veröffentlichungsdatum am 18. März bei Verizon abholen, aber nicht alle Bestellungen gehen gleichzeitig aus. Wenn Sie das Nexus 6 letzte Woche bei Verizon bestellt haben, achten Sie auf eine E-Mail, in der Sie darüber informiert werden, dass das Gerät versandt wurde.

Haben Sie das Verizon Nexus 6 vorbestellt? Und wenn ja, ist es schon angekommen? Wenn nicht, erwarten Sie in naher Zukunft einen aktualisierten Lieferstatus oder eine Lieferbestätigung.

Verwandt

Back to top button